Restaurant – U Kroka – traditionell und modern

Bei einem unser letzen Prag-Aufenthalte landeten wir eher zufällig unterhalb des Vyšehrad, und somit in einer Ecke Prags, welche uns bis dahin verborgen geblieben war. Das Gebiet ist geprägt von klassischen Altbauten und Resten einer Art „Unterstadt“ unterhalb der Burg Vyšehrad.

Die Vermieterin der Wohnung gab uns noch einige Tipps, was an Interessante in der Nähe ist. Einer ihrer Tipps war das  „U Kroka“.

Aussen unscheinbar, innen „wow“

Von Aussen wirkt das „U Kroka“ recht unscheinbar, man findet bestimmt 100 Lokale die nicht anders wirken. Innen aber findet man einen wirklich spannenden Mix aus modernem Interieur und klassischer Bausubstanz. Das ganze wirkt stimmig und man fühlt sich sofort wohl. Für ein Restaurant ist es auch recht klein, und oft auch voll. Besonders interessant ist, das man relativ viele Touristen dort sieht, obwohl es abseits der klassischen Touristenpfade liegt. Es scheint wohl nicht nur bei uns die Empfehlung angekommen zu sein.

Speisen und Getränke

Da es in Prag üblich ist, das die Restaurants ihre Karte vor die Lokalität hängen kann man sich recht gut einen Überblick machen, was einen dort erwartet. Im Fall des U Kroka findet man einen Mix aus klassischer böhmischer Küche und moderner tschechischer Küche. Die Karte ist klein (aber fein!) und wechselt täglich. Auf der Homepage kann man die Karte schon vorher einsehen.

Die Speisen werden frisch zubereitet und man schmeckt sofort das hier mit frischen Waren gekocht wird. Die Qualität der Speisen ist wirklich Top. Man bietet hier eine wirklich gelungenen Mix aus klassischer Böhmischer Küche und moderner Interpretation. Ob Entenbrust mit Rotkohl und Knödeln, klassischem Gulasch oder modernem Risotto – so lecker habe ich auch in Deutschland selten gegessen.

Übrigens findet man hier auch als Vegetarier eine gute Auswahl an Speisen, was in Restaurants die klassische Küche anbieten in Prag nicht unbedingt üblich ist.

Das Bier und Weinangebot ist ebenfalls recht reichhaltig. Auf der Homepage des Restaurants kann man sich schon vorher einen Überblick verschaffen.

Die aufgerufenen Preise sind  günstig, angesichts der Qualität der Speisen aus meiner Sicht sogar billig.

Was bleibt?

Tja, inzwischen kennen wir das Restaurant schon 2 Jahre, und ein Besuch dort ist Pflicht, wenn wir mehrere Tage in Prag sind. Deshalb freut es mich natürlich, das das „U Kroka“ so gut besucht ist, denn so habe ich die Hoffnung das ich noch oft dort essen gehen kann.

Jedem Besucher würde ich inzischen zu einer Vorreservierung per Webseite raten. Die Qualität hat sich scheinbar auch im Netz rumgesprochen (immerhin landet das „U Kroka“ bei Tripadvisor schon auf Platz 22 der Prager Restaurants).

Kontaktdaten:

Restaurace „U Kroka“ – Vratislavova 12, 128 00 Praha 2 – Telefon +420-775905022 – www.ukroka.cz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.